Sie benötigen Hilfe oder Unterstützung?

Hilfe beim Einkaufen

Sie benötigen Unterstützung beim Einkaufen? Sowohl die Erbacher Generationenhilfe, die AWO als auch das Caritaszentrum Erbach bieten älteren Menschen und Pflegekräften hierfür ihre Unterstützung an. 

 

Generationenhilfe Erbach e. V. 

Tel.: 06062-6468 

Di von 10-12 Uhr; Do von 15-17 Uhr 

E-Mail: generationenhilfe@erbach.de 

www.generationenhilfe-erbach.net 

 

AWO Kreisverband Odenwaldkreis e. V. 

Tel.: 0152 08591642 

Irina Hülsermann 

Mo-Fr von 9-11 Uhr und von 13-15 Uhr

Caritaszentrum Erbach, Hilfsprojekt ELSE
Tel.: 06062-955330 ( Montag  bis Freitag  von 9.00 bis 12.00)

E-Mail: i.mader@caritas-erbach.de

Hilfen allgemein

Die Plattform Hessen helfen vernetzt Menschen, die helfen wollen und Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind. Von Nachbarschaftshilfe bis zur Unterstützung der Landwirtschaft. 

 

Erbach ist gemeinsam mit der Ehrenamtsagentur des Odenwaldkreises hier vertreten.

 

Es gibt die folgenden Kategorien:

  • Hilf in der Nachbarschaft
  • Du benötigst Hilfe
  • Hilfe für deine Organisation

 

www.hessen-helfen.de

Beratung für alle Lebenslagen
Das Caritas Zentrum/Familienzentrum Erbach bietet verschiedene Unterstützungsangebote für unterschiedliche Lebenslagen telefonisch an.
Montag bis Freitag 9:00 bis 12:00
Telefon: 0 60 62 – 955 33 0
E-Mail: info@caritas-erbach.de
Webseite

Come2help
Eltern, Kinder und Jugendliche, die Rat suchen, weil ihr Familienleben durch die Auswirkungen der Corona-Pandeme stark belastet ist, können sich an die Beratungsstelle come2help wenden.
Telefon: 06062 70-3939

Webseite

Informationen zu den Alltagsmasken 

Seit dem 27.04.2020 gilt in Hessen Maskenpflicht beim Einkaufen und im ÖPNV. Hier finden Sie Einkaufstipps und Näh-Anleitungen.

Masken in Erbach kaufen:


Masken nähen/basteln:


Nutz- und Gebrauchshinweise zu den Masken: 


Beileger für Näherinnen und Näher: Wer selbst Masken näht, kann diesen Beileger nutzen.







Telefonseelsorge/
Gesprächsmöglichkeiten

Sie haben Redebedarf? Unter den folgenden kostenfreien Hotlines erhalten Sie Hilfe oder können einfach mit einer Person sprechen, wenn Sie sich einsam fühlen.

 

Silbernetz für 60+

täglich von 8-22 Uhr 

Tel.: 0800 4708090 

Neben der Möglichkeit, sich spontan dort zu melden, gibt es auch das Angebot der sogenannten „Silbernetz-Freund_innen“. Hier ruft einmal pro Woche regelmäßig zu einem vereinbarten Zeitpunkt eine ehrenamtliche Person bei der anderen an – wie ein „Besuchsdienst“ per Telefon. Die Sprechzeiten sind Mittwoch, Freitag von 9 bis 12 Uhr oder per E-Mail an silbernetz@hvdbb.de.

www.silbernetz.org

 

Nummer gegen Kummer

Kinder- und Jugendtelefon: 

Tel: 116111 

montags-samstags von 14-20 Uhr

 

Elterntelefon: 

Tel: 08001110550 

montags-freitags von 9-11 Uhr, dienstags + donnerstags von 17-19 Uhr

www.nummergegenkummer.de

 

Das Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

täglich rund um die Uhr in 17 Sprachen

Tel: 08000 116 016 

www.hilfetelefon.de

Apothekendienste Erbach

In allen drei Erbacher Apotheken können Medikamente einfach online bestellt und per Bote geliefert werden.

Bären Apotheke
Hauptstr. 27 | Erbach

Tel.: 06062 4022

E-Mail: info@baeren-apotheke-erbach.de
www.apotheken-in-erbach.de

Elefanten Apotheke
Gerhart-Hauptmann Str. 23 | Erbach
Tel.: 06062 2472
E-Mail: info@elefanten-apotheke-erbach.de
www.apotheken-in-erbach.de

Schloss Apotheke
Werner-von-Siemens-Straße 14 | Erbach
Tel.: 06062 9103246

E-Mail: info@apotheke-erbach.de
www.apotheke-erbach.de
(mit 24-Stunden-Abholfach)